home sitemap

 

Impressum
Disclaimer




©2010
Member of the

Annual Reports & Protocols



Annual Reports:
<< Zurück zur Liste der Jahresberichte <<



Jahresbericht 1999 für

SMPG/SSMP (inaktiv, neu Teil von SGG): Schweizerische Mineralogische und Petrographische Gesellschaft


Präsident/Präsidentin: Prof. Dr. Marino Maggetti

Von: Prof. Dr. Marino Maggetti, marino.maggetti@unifr.ch

Tagungen / Exkursionen / Kurse


Die wissenschaftliche Sitzung unserer Gesellschaft fand vom 14. bis 15. Oktober 1999 im Rahmen der 179. Jahresversammlung der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften (SANW) an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern statt. Prof. Dr. Martin Engi (Bern) und Dr. A. Irouschek (Basel) führten vorgängig eine mit der Schweiz. Geol. Gesellschaft geplante Exkursion zur Alpe Sponda durch (23.-26. September 1999). Der 14. Oktober war dem mit derselben Gesellschaft organisierten Symposium "Late-Orogenic Processes" (Organisation und Leitung Prof. Dr. M. Engi, Bern) gewidmet, woran ca. 40 Personen teilnahmen. Neben den drei eingeladenen Hauptvorträgen von Y. Najman (Edinburgh), L. Diamond (Leoben) und F. Schlunegger (Jena) stellten noch sieben Arbeitsgruppen ihre Resultate in Form von Kurzvorträgen vor. Der 15. Oktober 1999 war den freien Themen gewidmet (8 Kurzvorträge und 15 Poster). Dabei wurde der ganze Bereich der Mineralogie und der Petrographie abgedeckt. Zwei eingeladene Plenarvorträge zum Thema "Forschungsgruppen stellen sich vor" (Prof. Dr. C. de Capitani, Basel; Prof. Dr. J.D. Kramers, Bern) führten die im vorletzten Jahr begonnene Serie erfolgreich weiter. Dieser Anlass wurde von ca. 50 TeilnehmerInnen besucht.

Publikationen


Band 79 (1999) der Schweizerischen Mineralogischen und Petrographischen Mitteilungen (SMPM) umfasst wiederum 3 Hefte (Heft 1, Seiten 1- 230; Heft 2, Seiten 231-352; Heft 3, Seiten 353-462) und beinhaltet 27 wissenschaftliche Originalartikel (Band 78/1998: 34). Die Sondernummer Band 79, Heft 1, ist dem Thema "The New Metamorphic map of the Alps" (Eds. M. Frey, J. Desmons und F. Neubauer) gewidmet. Heft 2 enthält die Abstracts der wissenschaftlichen Sitzung 1998. Die Abstracts der wissenschaftlichen Sitzung 1999 sind auf der homepage unserer Gesellschaft zugänglich. Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres Redaktors, Dr. A. Stahel, ist unsere Fachzeitschrift auch international kompetitiv, befindet sie sich doch laut dem Journal Ranking für 1998 (publiziert in Journal Citation Report des Institute for Scientific Information 1998) im oberen Mittelfeld und braucht den Vergleich mit verschieden ähnlich konzipierten Journals nicht zu scheuen.

Internationale Aktivitäten


1) Int. Min.Association (IMA), National Representatives: Prof. Armbruster (Bern) and Prof. Maggetti (Fribourg), 2) IMA Commission on New Minerals: Prof. Graeser (Basel), 3) IMA Commission on Mineral Names: Prof. Graeser (Basel), 4) IMA Comission of Museums: Prof. Stalder (Bern), 5) IMA Commission on Gems and Gem Materials: Prof. Hänni (Basel), 6) European Mineralogical Union (EMU), Permanent National Representative: Prof. Armbruster (Bern)

Forschungsinfrastruktur und -projekte / langfristige Unternehmungen


keine

öffentlichkeitsarbeit


Die Aktivitäten unserer Gesellschaft sind unter der Homepage http://therion.minpet.unibas.ch/aliens/smpm/default.html einzusehen.

Wissenschaftspolitik


keine

Nachwuchsförderung


keine

Administrative Tätigkeit (nur für Organe der SANW)


Der Vorstand traf sich zu seiner ordentlichen Sitzung am 30. Januar 1999 und zu einer, mit externen Experten erweiterten, ausserordentlichen Sitzung am 22. Juni 1999 zum Thema "Zukunft der SMPM". Die von ca. 35 Mitgliedern besuchte geschäftliche Sitzung der 74. ordentlichen Mitgliederversammlung unserer Gesellschaft fand am 15. Oktober 1999 in den Räumen der Hochschule für Wirtschaft Luzern statt. Folgende Dokumente wurden, um Druckkosten zu sparen, nicht in unserem Publikationsorgan veröffentlicht, sondern am 7. September 1999 allen Mitgliedern zugestellt: Traktandenliste, Protokoll der admin. Sitzung 1998, Jahresbericht 1998, Revisorenbericht 1998, Budget 2000, Antrag auf Statutenänderung. Das Protokoll der administrativen Sitzung vom 25. September 1998 (Airolo), der Jahresbericht 1998 und das Budget 2000 wurden einstimmig (mit grossem Applaus für den Redaktor) angenommen. Die Versammlung stimmte den vom Vorstand vorgeschlagenen Statutenänderungen einstimmig zu. Dr. F. Bussy (Lausanne) wurde mit Applaus für den abtretenden Prof. Dr. Ph. Thélin (Lausanne) in den Vorstand und Dr. V. Serneels (Freiburg) für den abtretenden Dr. E. Reusser als Revisor gewählt. Ein wichtiger Punkt war der Zukunft der Schweiz. Min.Petr.Mitt. bzw. der Nachfolge unseres verdienten Redaktors, Dr. A. Stahel, gewidmet. Die Versammlung stimmte a) der Ausschreibung einer 30%igen Stelle eines technischen Redaktors, b) der Anfrage an alle mit der Zeitschrift liierten erdwiss. Institute der Schweiz mit der Bitte um eine einmalige ausserordentliche Unterstützung von 3`000.- im Jahre 2000, und c) der Schaffung einer temporären Arbeitsgruppe mit Mandat "Erarbeitung von Strategien für die Zukunft der SMPM", zu.

Society president Bernard Grobety

Welcome

Bienvenue

Willkommen

Society President

Bernard Grobety