home sitemap

 

Impressum
Disclaimer




©2010
Member of the

Annual Reports & Protocols



Annual Reports:
<< Zurück zur Liste der Jahresberichte <<



Jahresbericht 2001 für

SMPG/SSMP (inaktiv, neu Teil von SGG): Schweizerische Mineralogische und Petrographische Gesellschaft


Präsident/Präsidentin: Christian de Capitani

Von: Christian de Capitani, christian.decapitani@unibas.ch

Tagungen / Exkursionen / Kurse


Die wissenschaftliche Sitzung unserer Gesellschaft fand 18.. Oktober 2001 im Rahmen der 181. Jahresversammlung der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften (SANW) in Yverdon-les-Bains statt. Die Sitzung war den freien Themen gewidmet (11 Kurzvorträge und 6 Poster). Dabei wurde ein grosser Teil der mineralogischen und petrographischen Forschung and den Schweizer Instituten vorgestellt. Der Plenarvortrag des Präsidenten war dem Thema der virtuellen Hochschulen gewidmet. Dieser Anlass wurde von ca. 50 TeilnehmerInnen besucht. Vom 3.- 9. September 2002 fand die für das Jahr 2000 vorgesehene Monte Rosa-Exkursion statt. Es nahmen 25 Personen aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien und den USA teil. Die Exkursion wurde durch die wissenschaftlichen Führungen und Beiträge von Julia Kramer (Uni Basel), Larryn Diamond (Uni Leoben), Giorgio Dal Piaz, Andrea Bistacchi, Matteo Massironi, Antonio Guermani(Padua), Niko Froitzheim (Uni Bonn), Albrecht Steck und Martin Robyr (Uni Lausanne) zu einem vollen Erfolg.

Publikationen


Band 81 (2001) der Schweizerischen Mineralogischen und Petrographischen Mitteilungen (SMPM) umfasst wiederum 3 Hefte (Heft 1, Seiten 1- 146; Heft 2, Seiten 147-268; Heft 3, Seiten 269-328) und beinhaltet 23 wissenschaftliche Originalartikel. Die Abstracts der wissenschaftlichen Sitzung 2001 sind auf der Homepage unserer Gesellschaft zugänglich.

Internationale Aktivitäten


Die Delegationen an der IMA (International Mineralogical Association) sind: Commission on applied Mineralogy: Prof. Gerhard Bayer (ETH) Commission on classification of Minerals: Prof. Stefan Graeser (Museum Basel) Commision on Gem Materials: Prof.Henry A. Hänni (SSEF Swiss Gemmological Institute) Commission on History and Teaching: Prof. Jean Bertrand (Uni Genf) Commission on Museums: Prof. H. A. Stalder (Museum Bern) Commission on Ore Mineralogy: Prof. Lluis Fontbote (Uni Genf)

Forschungsinfrastruktur und -projekte / langfristige Unternehmungen


Die SMPG führt keine eigenen Forschungsprojekte.

öffentlichkeitsarbeit


Die SMPG unterhält eine eigene Homepage unter: http://therion.minpet.unibas.ch/aliens/smpg/default.html. Nebst allgemeiner Information über die Aktivitäten unserer Gesellschaft, sind dort die Abstracts der wissenschaftlichen Sitzungen ab 2000, die Inhaltsverzeichnisse der SMPG ab 1990 und Abstracts der SMPG ab 1999 zugänglich.

Administrative Tätigkeit (nur für Organe der SANW)


Der Vorstand traf sich zu seiner ordentlichen Sitzung am 13. Februar 2001 in Bern. Die 30% Stelle für die technische Redaktion (Peter Nievergelt) wird als ausreichend bewertet. Allerdings sind während einer Umstellungsphase von 3 Jahren mit Mehrausgaben zu rechnen, die im Notfall von den im vergangenen Jahr freiwillig geleisteten Beiträgen der Schweizer Mineralogie-Institute getragen werden könnte. Für die Wissenschaftliche Redaktion soll nebst Martin Engi noch Reto Gieré (Univ. Purdue) angefragt werden. Zur Verbesserung der Finanziellen Lage wird eine Page-Charge von SFr. 50.- (ab erster Seite) diskutiert und soll and an der GV vorgeschlagen werden. Ferner soll in Zukuft der Mehraufwand bei aufwendigen Illustrationen den Autoren angelastet werden. Die von 42 Mitgliedern besuchte administrative Sitzung der 76. ordentlichen Mitgliederversammlung unserer Gesellschaft fand am 18. Oktober 2001 in Yverdon-les-Bains statt. Das Protokoll der administrativen Sitzung vom 13. Oktober 2000 (Winterthur), der Jahresbericht 2000 und das Budget 2002 wurden einstimmig angenommen. Als wissenschaftlicher Redaktor wurde Reto Gieré (mit grossem Applaus) und als neuer Revisor wurde Alfons Berger (Uni Bern) gewählt. Eine massive Erhöhung der Page-Charges wurde von der GV abgelehnt. Angenommen wurde der Gegenvorschlag mit SFr. 100.- ab Seite zehn und Sfr. 125;- ab Seite fünfzehn. Im Rahmen der geschäftlichen Sitzung unserer Gesellschaft verlieh Prof. Thomas Armbruster (Paul Niggli Stiftung) die Paul Niggli Medaille an Herrn Dr. Werner Halter für seine hervorragenden Forschungsarbeiten.

Society president Bernard Grobety

Welcome

Bienvenue

Willkommen

Society President

Bernard Grobety