home sitemap

 

Impressum
Disclaimer




©2010
Member of the

Annual Reports & Protocols



Annual Reports:
<< Zurück zur Liste der Jahresberichte <<



Jahresbericht 2007 für

SMPG/SSMP (inaktiv, neu Teil von SGG): Schweizerische Mineralogische und Petrographische Gesellschaft


Präsident/Präsidentin: Prof. Urs Schaltegger

Von: C. A. Heinrich, heinrich@erdw.ethz.ch

Publikationen


Das 'Swiss Journal of Geosciences', als neue internationale Fachzeitschrift wird erstmals gemeinsam mit der Schweizerischen Geologischen Gesellschaft und der Schweizerischen Palaeontologischen Gesellschaft produziert, in Nachfolde der beiden Vorgänger-Zeitschriften 'Eclogae Geologicae Helvetiae' und den 'Schweizerischen Mineralogischen und Petrographischen Mitteilungen (SMPM)'. Zwei abschliessende Hefte der SMPM sind erschienen, einschliesslich einer Karte der Zentralalpen sowie einem digitalen Index aller 85 Jahrgänge.

Tagungen / Kurse


Mit-Trägerin des 5. Swiss Geoscience Meeting 16-17 November 2005 in Genf, einschliesslich der Organisation einer Fachsession 'Mineralogy, Petrology and Geochemistry'.

Internationale Aktivitäten


A) wissenschaftliche Zusammenarbeit Rege Zusammenarbeit zahlreicher Mitglieder an internationalen Projekten. z. B. IGCP und GEODE, sowie individuelle Kollaborationen und Doktorandenaustausche B) Institutionelle Zusammenarbeit Austausch von Zeitschriften mit Eur. J. Mineralogy Delegation in internationale Kommissionen der IMA (International Mineralogical Association): Commission on Applied Mineralogy (B. Grobéty, Fribourg) Commission on Classification of Minerals (S. Graeser, Basel) Commission on Crystal Growth of Minerals (B. Grobéty, Fribourg) Commission on Gem Materials (H. A. Haenny, SSEF Basel) Commission on History and Teaching (F. Bussy, Lausanne) Commission on Museums (N. Meisser, Lausanne) Commission on New Minerals and Mineral Names (S. Graeser, Basel) Commission on Ore Mineralogy (L. Fontboté, Genf) Commission on Physics of Minerals (B. Grobéty, Fribourg) 2 Vertreter in der European Mineralogical Union (P. Ulmer, U. Schaltegger)

Nachwuchsförderung


Die SSMP hat keine eigenen Mittel zur Nachwuchs-Unterstützung. Die fachlich und personell verbundene Paul Niggli Stiftung verleiht jährlich eine Medaille für herausragende wissenschaftliche Arbeiten. Die Paul Niggli Medaille 2007 wurde anlässlich des Swiss Geoscience Meetings in Genf an Frau Dr. M. Schönbächler (Zürich / Manchester) verliehen, für ihre herausragenden Arbeiten zu Isotopengeochemie von Meteoriten und der Frühgeschichte unseres Sonnensystems und der terrestrischen Planeten.

Forschungsunterstützende Informations- und Koordinationsaufgaben


Die SSMP führt keine eigenen Forschungsprojekte. Der neue Präsident der Gesellschaft, Prof. Urs Schaltegger ist Vorstandsmitglied der Plattform Geowissenschaften. Der Altpräsident dient als Präsident der Paul Niggli Stiftung.

Früherkennung


Das für die Gesellschaft wichtigste Geschäft dieses Jahres war die Etablierung unserer neuen gemeinsamen Fachzeitschrift, das `Swiss Journal of Geosciences`, in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Geologischen Gesellschaft und der Schweizerischen Palaeontologischen Gesellschaft, zu dessen erfolgreicher Lancierung unser Editor, Dr. Edwin Gnos, ganz wesentlich beitrug.

Dialog mit der Gesellschaft


Die Webpage der Gesellschft http://titan.minpet.unibas.ch/aliens/smpg/default.html vermittelt Informationen zu Gesellschaftstätigkeiten und publiziert die Abstracts aller SMPM Zeitschriftartikel. Nach der Gründung des neuen `Swiss Journal of Geosciences` und dem Abschluss der erfolgreichen Fachzeitschrift `Schweizerische Mineralogischen und Petrographischen Mitteilungen` wurde soeben ein Vertrag mit dem Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken abgeschlossen, dass diese im Verlauf des Jahres 2008 den gesamten Artikelbestand der SSMP als PDF-Files digitalisieren und frei zugänglich machen, im Interesse einer möglichst guten Verbreitung der neueren wie auch alter klassischer Referenzen der Erdwissenschaften. Der scheidende Präsident, Prof. Ch. Heinrich ist Projektleiter von focusTerra, des 2009 zu eröffnenden erdwissenschaftlichen Informations- und Ausstellungszentrum der ETH Zürich. Zahlreiche Mitglieder gaben Fachvorträge für Nichtspezialisten, z. B. an Museen, Seniorenuniversitäten, usw.

Society president Bernard Grobety

Welcome

Bienvenue

Willkommen

Society President

Bernard Grobety